CR Moto

Diskutiere CR Moto im Veranstalter Forum im Bereich Rennstrecken und Renntrainings; Wollte mal hier mein Feedback zu CR Moto hier lassen. Im Winter bin ich durch ein Kollegen auf den Veranstalter gestossen, jedoch war ich etwas...
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Themenstarter
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
5.594
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Wollte mal hier mein Feedback zu CR Moto hier lassen.

Im Winter bin ich durch ein Kollegen auf den Veranstalter gestossen, jedoch war ich etwas skeptisch bei einem Veranstalter aus Litauen und z.b. 3 Tage Slovakia für 299€ (zzgl. 45€ Zeitnehmung), oder 3 Tage Misano für 449€.

Aber geben wir dem ganzen mal eine Chance.
Ich war letztes Wochenende mit denen am Slovakiaring, durch die ganze Covid Thematik war für mich lange Unklar ob es klappen wird, vor allem weil die Slowakei zusammen mit Tschechien die härtesten Maßnahmen hatten. Ettliche andere Veranstalter haben es auch schon abgesagt, aber nicht so bei CR Moto.
Da Event wurde als Internationales Sportereigniss angemeldet (was es ja auch ist) und somit haben sie mit Auflagen das ok der Regierung bekommen.
Zur Einreise brauchte es nur ein negativen Antigen oder PCR Test und die Einladung von CR-Moto welche man 2 Tage zuvor bekommen hat. Damit war auch die Einreise kein Problem, wobei bei mir alles genaz genau angeschaut wurde und meine Kollegen 2 Autos vor mir nur den Negativen Test zeigen mussten.

Am Slovakiaring angekommen ging es direkt zur Anmeldung, es war ein 3 Mann Team weswegen man ein wenig geduld brauchte bei der Anmeldung, aber nicht schlimmer als manchmal bei anderen Anbietern. Einer davon Spricht auch 1a Deutsch falls jemand bei Englisch nicht so dabei ist, also ist die Kommunikation kein Problem.
300€ für 3 Tage komplette Box ist Preislich völlig normal, 45€ Zeitnehmung muss man einfach noch vor Ort bezahlen, Sprint und Edurance Rennen sind ohne Aufpreis (kenne ich von teureren Veranstaltern anders!!).
Auch Instruktoren stehen zur Verfügung welche für die ersten beiden Turns in den beiden langsamen Gruppen sogar kostenlos zur Verfügung stehen!

Das ganze Wochenende werden Fotos gemacht welche dann alle auf Insta und FB Hochgeladen werden mit einem CR Moto Logo ganz unten auf dem Bild. Trotzdem klasse das jedem die Fotos zur verfügung gestellt werden ohne Aufpreis. Das Rennen, Fahrerbesprechung und Technische Abnahme lief ebenfalls sehr reibungslos ab, was mich immer noch wundert bei einem so kleinen Team.
Auch Online kann man laufend seine Rundenzeiten verfolgen und in jeder Box hängt ein TV welcher auch immer die Zeiten der aktuellen Gruppe zeigt.

Am ende des 2. Tages wurde sogar noch ein Covid Test Organisiert, für schlappe 15€ konnte man vor Ort ein Test machen, durch den andrang musste man da hald schon 1-2h einplanen. Mir aber egal da ich gemütlich mit dem Bier beim Grill hockte und den Sonnernuntergang genoss.



Ich muss echt sagen, es gibt eigentlich keine negativen Punkte bei CR Moto. Wenn es jemand rein ums Fahren geht dann ist das ein hammer Veranstalter der Racing zum kleinen Preis anbietet. Einzig das sie sehr wenige 3 Tages Wochenend Events haben :/
Wenn man etwas "Verwöhnt" werden möchte dann muss man eher zu einem anderen Anbieter gehen.

Habe bei CR-Moto also für 3 Tage inkl. Zeitnehmung und Boxenplatz (waren nur zu 3. in der Box, also je 100€) €444,- bezahlt. Mit Anfahrt, Verpflegung, Verschleiß,... war ich bei 1050€.

Nächsten Monat bin ich mit Racecamp Events in Most, hier kostet mich das 3 Tags Event mit Boxenplatz und 2x Verpflegung (Pizzaabend, BBQ Abend,...) €614,- (als vergleich, ende August mit ich mit denen auch am Slovakia, da kostet es 504€ für Event, Boxenplatz, 2x Verpflegung).


Nun muss man selbst abwägen, die 299€ im ersten moment sind zwar echt günstig, aber es kommen noch 45€ Zeitnehmung dazu und bei Bedarf wie immer die Box.
Als fairer 1:1 Vergleich würde ich sagen (4 Bikes pro Box bei CR Moto) kostet:
CR Moto am Slovakiaring €419,- inkl. Zeinehmung und Box
Racecamp Events am Slovakia € 614,. inkl. Zeitnehmung, Boxenplatz, 2x Abendessen, Gastinstruktoren, Seminare

Also knapp 200€ Unterschied, dafür bietet Racecamp eben noch Seminare an, Prominente Gastinstruktoren, Grillabende,...
Wie der direkte Vergleich ist kann ich nächsten Monat sagen.

Vorläufiges Fazit, wenns rein ums Fahren geht dann CR Moto, wenn man rundum gern noch etwas verpflegung und unterhaltung hat, dann eher ein anderer Veranstalter. Da ich beides gut finde habe ich das meiste auch bei Racecamp gebucht und CR Moto kommt evtl. im Herbst noch ein Event dazu.

Im Vergleich dazu bietet FR Performance mit denen ich zum Pann gehe schon wenig an, keine Boxenplätze, nur Boxen, höhere Preise, Rennen Kosten Aufpreis,.... Mal schauen wie es dort so abläuft das der Preis gerechtfertigt wäre.
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Themenstarter
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
5.594
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Muss hier noch eine kleine Ergänzung dazu machen bzgl. des letzten Events im Mai am Slovakia wo ich ebenfalls war.

Ich habe schon öfters gehört das solche Veranstalter eben den Preis nur machen können, durch viele Teilnehmer und günstigere Pakete (weniger Streckenposten, weniger Sanitäter).
Teilnehmer:
Hier waren zwar im April und Mai jeweils etwa 260-280 Fahrer unterwegs, jedoch teilt sich das am Slovakia super auf und es Störte mich überhaupt nicht. Jedoch machen andere Veranstalter trotzdem weniger Teilnehmer, ob gut oder schlecht sei dahin gestellt. Am Slovakia störte mich die Anzahl der Fahrer auf jeden Fall nicht.

Aber als ich den Unfall hatte war ich im Nachhinein schon schockiert.
In Kurve 12 bin ich mit etwa 140-160km/h per Highsider abgestiegen und dann in der Wiese fast bis zur 4. Kuppe hoch gerutscht bevor die Bande mich und die Maschine abgebremst hatte.
Da mir da erstmal nur noch Schlecht und Schwindelig war krabbelte ich ganz zur Seite und lehnte mich an die Bande um mal Helm und Handschuhe Auszuziehen und zu checken ob noch alles dran ist. Im glauben das sowieso gleich jemand kommt bei so einem Crash blieb ich Sitzen da ich mir erstmal echt nicht sicher war was ob ob etwas an oder in mir hinüber ist.
Nach etwa 2 Minuten als ich noch nicht mal Gelbe Fahnen gesehen habe, habe ich mich eben an der Bande Hoch gezogen und da ich noch sehr Wackelig auf den Beinen war mal dort abgestützt, Streckenposten Häuschen welches direkt auf der 4. Kuppe ist war da scheinbar leer (fiel uns schon davor auf das nur jedes 2. Besetzt war).
Nach weiteren 5 Minuten merkte ich dass da schon jemand drin sitzt, aber geduckt und vermutlich am Handy dran. Bedeutet, nach 5 Minuten (zu dem Zeitpunkt war auch der Turn vorbei) kam dann erstmal der Schwandwagen obwohl in zu dem Zeitpunkt wieder am Boden sitzte. Keine Spur von einem Arzt oder Sanitäter. Als sie mich dann ins Paddock gebracht haben wurde ich direkt zum Medical Center gefahren, wo ich dann aber angepisst sagte dass es nun wohl auch kein Wert mehr hat, mir gehe es gut und ich will zu meinem Platz...


Ob das nun an CR Moto oder am Slovakiaring gelegen hat kann ich nicht sagen, jedoch habe ich sowas bisher noch nie erlebt. Vor allem nicht bei einem so schnellen Sturz, wenn man nicht gleich wieder auf den Beinen ist bedeutet dies normal immer sofortiger Abbruch und der Arzt kommt auch mit auf die Strecke, aber hier wurde nicht mal bemerkt das ich ein Unfall hatte.
Im Notfall können da 5 Minuten Verzögerung schon den Unterschied machen.


Ich bin nach wie vor Zufrieden mit CR Moto, aber im Ernstfall möchte ich doch lieber ein anderen Veranstalter haben der auch alle Streckenpostenhäuschen besetzt.
 
Thema:

CR Moto

CR Moto - Ähnliche Themen

  • Super Moto etc. - Was günstiges

    Super Moto etc. - Was günstiges: Hey Leute, habt Ihr Ideen / Empfehlungen zu der genannten Plattform? Also Super Moto oder alles in der Richtung. Sollte in erster Linie günstig...
  • Moto Petani Verkleidung

    Moto Petani Verkleidung: Hallo Zusammen, ich restauriere aktuell meine GSXR 1100 GV73 von 1991. An der ist eine Moto Petani Verkleidung mit dem Typenschild „GSXR 91“...
  • Moto Cinch

    Moto Cinch: Hey, hat jemand Erfahrungen mit dem Moto Cinch System zum verzurren? Gruß Pfauen
  • Moto GP

    Moto GP: Moin zusammen, verfolgt ihr die Moto GP? Ich hab dieses Jahr erstmals versucht möglichst viele Rennen zu schauen (finde die freie...
  • Moto GP geht weiter , Termine der Rennen

    Moto GP geht weiter , Termine der Rennen: Gerade im Netz darauf gestoßen.. https://www.ran.de/motorsport/news/motorrad-wm-setzt-saison-fort-start-am-19-juli-in-spanien-150566
  • Moto GP geht weiter , Termine der Rennen - Ähnliche Themen

  • Super Moto etc. - Was günstiges

    Super Moto etc. - Was günstiges: Hey Leute, habt Ihr Ideen / Empfehlungen zu der genannten Plattform? Also Super Moto oder alles in der Richtung. Sollte in erster Linie günstig...
  • Moto Petani Verkleidung

    Moto Petani Verkleidung: Hallo Zusammen, ich restauriere aktuell meine GSXR 1100 GV73 von 1991. An der ist eine Moto Petani Verkleidung mit dem Typenschild „GSXR 91“...
  • Moto Cinch

    Moto Cinch: Hey, hat jemand Erfahrungen mit dem Moto Cinch System zum verzurren? Gruß Pfauen
  • Moto GP

    Moto GP: Moin zusammen, verfolgt ihr die Moto GP? Ich hab dieses Jahr erstmals versucht möglichst viele Rennen zu schauen (finde die freie...
  • Moto GP geht weiter , Termine der Rennen

    Moto GP geht weiter , Termine der Rennen: Gerade im Netz darauf gestoßen.. https://www.ran.de/motorsport/news/motorrad-wm-setzt-saison-fort-start-am-19-juli-in-spanien-150566
  • Oben