Federlemente GSX-R 1000R L7 ?

Diskutiere Federlemente GSX-R 1000R L7 ? im Fahrwerk Diskussionen Forum im Bereich Technik; Hallo Gemeinde ich habe mir im Sommer eine L7 gegönnt. Reines Rennstreckengerat ohne jeglichen Umbau, ausser Stahlflex und ABS-Dummy-Stecker...
KinCap

KinCap

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
35
Ort
Zürich
Motorrad
1000 L7
Hallo Gemeinde
ich habe mir im Sommer eine L7 gegönnt.
Reines Rennstreckengerat ohne jeglichen Umbau, ausser Stahlflex und ABS-Dummy-Stecker.
Leider sind die originalen Federn für mein Kampfgewicht (97 kg nackt) etwas schwach.
Vorne muss sicher eine 10.5 rein.
Was soll ich im Federbein verbauen?

Welchen Lieferanten kann man empfehlen?

Gruss KinCap
 
dachi

dachi

Racegixxer
Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
1.069
Ort
63607
Motorrad
GSX-R 1000R
Ich les mal mit, hab ähnliche Voraussetzungen :-)
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.295
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Kann da H.J. Powertech empfehlen, top beratung und top Service. Welche Feder du aber "brauchst" kann dir fast niemand sagen, da es nicht nur ums Gewicht sondern auch um den Fahrstil geht. Daher beim Profi anfragen welcher dementsprechend erfahrung hat.
 
Sigwart

Sigwart

Gixxer
Dabei seit
15.06.2021
Beiträge
102
Ort
München
Motorrad
GSXR 600K3
Ich hab meine Karre auch von Hechi abstimmen lassen. Kann Thomas Erfahrungen nur Bestätigen.
Pauschal würde ich bei Deinem Gewicht an ne 105er Feder denken. Ist aber von vielen Faktoren abhängig u. a. Fahrstil, Reifen usw.
Von daher würde ich auch empfehlen einen Fachmann zu Rate zu ziehen.
 
KinCap

KinCap

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
35
Ort
Zürich
Motorrad
1000 L7
Danke für die Antworten
Ich komme aus der Schweiz und habe somit keinen lockeren Zugang zu deutschen Fahrwerkstechnikern.
so wollte ich die Federn kaufen und in einer Doit-Garage selber werkeln. Natürlich mit Fachkundiger Begleitung.
gruss KinCap
 
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
Respekt wenn man das selber machen will. Hab mal beim Danger Dave damals zugeschaut. Allein wie genau er das Öl abgelevelt und berechnet hatte. Da war ich dann raus.
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.295
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Auch die Schweiz hat Profis ;)
Adi Moto (jaaa ok Liechtenstein) kommt mir auf die schnelle in den Sinn, der wird das sicher such anbieten. Und sonst etwas rum googeln.
 
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
Und wenn du eh das Möppi verladen musst zum hinbringen kannste auch nach Deutschland oder Österreich fahren.
 
PatGSX-R750

PatGSX-R750

Gixxer
Dabei seit
13.06.2014
Beiträge
184
Ort
Gais
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K4
Ja, das ist der Erich von PVM-Motorsport, da haben wir auch den Healtech-QS für die ZX-6R vom Kollegen geholt.
Der ist gut, aber hat halt CH-Preise ...

@ Thomas
gibt es den in Vorarlberg niemand, der sowas wie HJ-Powertech macht ?
Sind halt doch über 300 km ein Weg.
 
Sigwart

Sigwart

Gixxer
Dabei seit
15.06.2021
Beiträge
102
Ort
München
Motorrad
GSXR 600K3
Ich könnte jetzt sagen das ihr auch CH-Löhne habt aber das ist ja nicht Zielführend:)
Zum Hechi brauchst eigentlich nicht fahren,
Anrufen, mit ihm quatschen und dann das Zeug hinschicken.
Hab ich auch so gemacht und die Basis passt. Die Feinabstimmung kannst eh nur aufm Kringl machen.
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.295
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Das ewige Thema mit Schweiz und "haben alle Kohle". Ich bekomme das als Österreicher der dort Arbeitet auch sehr gut mit.
Ich kann dazu immer nur sagen, Ja, Schweizer verdienen viel mehr, und Ja, das Leben in der Schweiz ist um einiges teurer (wobei so langsam wirds im Euroraum eng).
Und auch wenn Schweizer unterm Strich etwas mehr Geld zur verfügung haben, es schaut doch jeder gerne ein wenig aufs Geld ;)

@ Thomas
gibt es den in Vorarlberg niemand, der sowas wie HJ-Powertech macht ?
Sind halt doch über 300 km ein Weg.
Jain, ich kenne bei uns keinen der ein Fahrwerk gut überarbeiten kann.
Aber ein Tuner bei uns fürs Thema Fahrwerk und Motor gibts schon, Gopp Martin, wohnt nur so 2km von mir weg. Extrem guter Mann mit enormer erfahrung. Nur Fahrwerke Überarbeiten tut er nicht mehr. Er ist der Ansicht "Wenn ich eine Gabel Ordentlich überarbeite, kostet das gleich mal 500-800€ herum, dann habe ich aber immernoch die alte Gabel die im Prinzip immer noch Mist ist. Dann Stecke ich doch lieber 1000-1200€ für ein Cartridge rein und habe dann etwas wo Funktioniert"
Also Abgesehen von Fahrwerk Überarbeiten macht er alles am Motorrad. Wenn du möchtest baut er auch ein völlig neues Bike vom Rahmen her auf. Die Erfahrung und das Equipment hat er mal alles :D
 
PatGSX-R750

PatGSX-R750

Gixxer
Dabei seit
13.06.2014
Beiträge
184
Ort
Gais
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K4
@ Sigwart
Danke dir, wird wahrscheinlich daraus hinauslaufen ;)

@ Thomas
Ja, von dem erzählst du ja immer wieder, ist sicher sehr gut, war ja früher auch beim Horst Saiger tätig ... aber hat wie du auch erwähnst ja fast nie Zeit.
Habe auch mal den Sven aus Dornbirn (Horntools) diesbezüglich angefragt, mal schauen.
Eigentlich müsste ich mein Fahrwerk ja nur mal revidieren, Service und einige Anpassungen für die Renne vornehmen, halt das was der Hechi genau macht. :D
 
KinCap

KinCap

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
35
Ort
Zürich
Motorrad
1000 L7
So mal als Grundinformation.
Ich bin nicht schnell sondern nur schwer. 97kg nach dem WC und ohne Kleider.
Dazu kommen die üblichen Sicherheitsmassnahmen wie D-Air Kombi (sau schwer), Daytona Stiefel (sehr schwer), Helm, Handschuhe und Rückenpanzer.
Ich denke die Gabel und das Federbein reichen völlig aus. Nur die Federn sind meiner sportlichen Adonis Figur nicht gewachsen.
Zudem ist das Öl auch schon vier Jahre drin. Somit wäre ein Service mit Federwechsel genügend für mich.
Nun habe ich einige Videos gesehen. Leider nur mit Normalen Gabeln. Ist die BFF anders zum Bearbeiten?

Gruss KinCap
 
KinCap

KinCap

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
35
Ort
Zürich
Motorrad
1000 L7
Leider bin ich noch nicht viel weiter.
Hat jemand eine Ahnung welche Federraten in der GSX-R 1000R originalen verbaut ist?
Hinten wie vorne.
Da beginnt Zupin mit der Fragerei.

Gruss KinCap
 
dachi

dachi

Racegixxer
Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
1.069
Ort
63607
Motorrad
GSX-R 1000R
Und... biste wwiter gekommen?
 
KinCap

KinCap

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
35
Ort
Zürich
Motorrad
1000 L7
Natürlich nicht :nono:
 
dachi

dachi

Racegixxer
Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
1.069
Ort
63607
Motorrad
GSX-R 1000R
Dafür ich!
Vorne sind 9,5er drin. Hab auch auf 10,5er gewechselt. Alles recht easy wenn...:
Du erst unten die Vorspannung entspannst.
Dann oben alles auf links gedreht ( zähl mit und notiere alles)
Oben die Schrauben lösen(Spezialschlüssel 42 oder so)
Dann holme raus (vorher Rad raus usw😉)
Dann wird es komisch....
Spezialschlüssel für die Holme/Federn. Beauchst keinen Federspanner!!
Schick mir zur Not deine Handynummer dann schick ich dir ne das manuel als PDF
 
Thema:

Federlemente GSX-R 1000R L7 ?

Federlemente GSX-R 1000R L7 ? - Ähnliche Themen

  • Kennt einer einen Gianelli Exhaust für die GSX-R?

    Kennt einer einen Gianelli Exhaust für die GSX-R?: Habe einen neuen nie verbauten Gianelli Auspuff für die GSX-R K2 gefunden. Kennt einer diesen Auspuff zufällig? Ich kenne den namen nur in...
  • Benzinhahn GSX-R 750W

    Benzinhahn GSX-R 750W: Servus an alle, Haab wiedermal Probleme mit dem Benzinhahn an meiner alten GSXR. War wieder undicht, haben es dann mit so einem Dichtsatz...
  • Technische Daten GSX-R1000 K3,K4

    Technische Daten GSX-R1000 K3,K4: Hallo, ich möchte mir eine 1000er kaufen und mache gerade eine Vergleichstabelle mit den Daten zu diversen Fireblades, R1er und GSX-Rs die...
  • Komplettanlage GSX-R 2002

    Komplettanlage GSX-R 2002: Erstmal: schöne Weihnachten! Görls und Boyz ich habe folgendes Thema: Ich möchte meiner alten dicken 750er 2002 noch ein paar PS spendieren. Das...
  • GSX-R600 vollen Tank ausbauen

    GSX-R600 vollen Tank ausbauen: Hallo, ich wollte bei meiner 2001er GSX-R600 jetzt den 24000er Service machen und dazu gehört auch das Ventilspiel. Im Haynes Servicebuch liest es...
  • GSX-R600 vollen Tank ausbauen - Ähnliche Themen

  • Kennt einer einen Gianelli Exhaust für die GSX-R?

    Kennt einer einen Gianelli Exhaust für die GSX-R?: Habe einen neuen nie verbauten Gianelli Auspuff für die GSX-R K2 gefunden. Kennt einer diesen Auspuff zufällig? Ich kenne den namen nur in...
  • Benzinhahn GSX-R 750W

    Benzinhahn GSX-R 750W: Servus an alle, Haab wiedermal Probleme mit dem Benzinhahn an meiner alten GSXR. War wieder undicht, haben es dann mit so einem Dichtsatz...
  • Technische Daten GSX-R1000 K3,K4

    Technische Daten GSX-R1000 K3,K4: Hallo, ich möchte mir eine 1000er kaufen und mache gerade eine Vergleichstabelle mit den Daten zu diversen Fireblades, R1er und GSX-Rs die...
  • Komplettanlage GSX-R 2002

    Komplettanlage GSX-R 2002: Erstmal: schöne Weihnachten! Görls und Boyz ich habe folgendes Thema: Ich möchte meiner alten dicken 750er 2002 noch ein paar PS spendieren. Das...
  • GSX-R600 vollen Tank ausbauen

    GSX-R600 vollen Tank ausbauen: Hallo, ich wollte bei meiner 2001er GSX-R600 jetzt den 24000er Service machen und dazu gehört auch das Ventilspiel. Im Haynes Servicebuch liest es...
  • Oben