GSX-R 600 K1 (WVBG) H7 Umbau auf H4 (Doppelscheinwerfer)

Diskutiere GSX-R 600 K1 (WVBG) H7 Umbau auf H4 (Doppelscheinwerfer) im Elektrik & Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, auch wenn es ein ähnliches Thema hier schon gibt, bezieht sich meine Frage auf den Scheinwerfer direkt. Ich war grundsätzlich...
BoRaX

BoRaX

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
19.04.2022
Beiträge
1
Hallo zusammen,
auch wenn es ein ähnliches Thema hier schon gibt, bezieht sich meine Frage auf den Scheinwerfer direkt.

Ich war grundsätzlich immer mit der Ausleuchtung meines original Scheinwerfers bei Nacht unzufrieden und so einfach diesen Aufwendig umbauen wollte ich nicht.
Also habe ich mir schon seit längerem den Original Scheinwerfer mit den Doppel H4 Lampenfassungen besorgt und via H7 auf H4 Adapterstecker (Plug&Play) angeschlossen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

->>>Falls die Frage aufkommt <<<-
"JA"
ich war damit auch schon 2x beim TüV sowie mit ettlichen kurzen Verschnaufpausen mit der Rennleitung und hatte keine Probleme mit dem Scheinwerfer. ;-)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Problem jedoch, welches seit dem besteht ist ->

Abblendlicht an -> Beide Seiten leuchten und das auch sehr hell, jedoch habe ich mitbekommen das sowohl die Lichtleistung des Brems/Rücklichts (LED) als auch die
Lichtleistung der Blinker (LED) geringfügig schwächer ist (sofern der Motor läuft). Ist der Motor aus und das Abblendlicht an, verstärkt sich dieser Effekt deutlich.

Fernlicht an -> Es leuchten nun ALLE 4x Fäden in den Birnen und das Fernlicht ist ab dem Moment auch deutlich schwächer als das Abblendlicht. Generell nimmt durch das
zuschalten des Fernlichtes die komplette Lichtleistung am Scheinwerfer etwas ab (geschätzt 20%). Der Effekt mit dem Brems/Rücklicht & Blinkern ist hier ebenfallsminimal stärker ausgeprägt.

Lichthupe -> hier kommt der Fernlichtteil gefühlt erst mit 1sek leicht verzögert anstatt direkt und dann fällt ebenfalls die Lichtleistung auch etwas ab.

Natürlich hat das ganze auch Einfluss auf die Ladeleistung der LIMA. Bei Fahrt mit LED Tagfahrlicht von Koso komme ich auf 14,3-14,5V.
Bei eingeschaltetem Abblendlicht schwankt, Drehzahl abhängig die Leistung der LIMA zwischen 14.0-14,3V
Wenn Fernlicht noch hinzugeschaltet ist, komme ich nur noch auf 13,9-14,1V


Jemand eine Idee wie man das "Spannungs" bzw. Stromproblem hier in den Griff bekommt ?
Bitte keine zu "technischen" Antworten. Ich bin Schrauber aber kein elektrotechniker Meister :headbang:


Danke euch
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Du musst dir KFZ Leistungsrelais besorgen.
Mit einer extra Sicherung bestückt gehst du dann mit einem dickeren Draht direkt an die Batterie.
Die Relais schalten dann die Versorgung direkt von der Batterie kommend.
Das selbe mit der Masse.
Die ursprüngliche Beschaltung nimmst du dann nur noch um die Relais zu schalten.
Wenn du dich nicht auskennst, lass es dir von einem Elektriker machen, oder halt von einer Werkstatt die KFZ Elektrik
macht.
Ist keine große Sache.
 
mjt

mjt

Legendärergixxer
Dabei seit
12.06.2009
Beiträge
5.133
Ort
MOL
Motorrad
GSX-R 1000
Es gibt dafür ein 'Doppellichtmodul'.

Hatte ich bei meiner Kilo K1 damals auch eingebaut. Das Fernlicht leuchtet da dann immer mit 70% (da der Reflektor auf Fernlicht ausgerichtet ist) mit. Fernlichtfunktion und Lichthupe bleibt erhalten
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Yep, verlierst aber auch die ABE.
Ich würde da überhaupt nix dran machen, außer Birnen mit höherer Lichtleistung einsetzen, da gibts ja genug davon.
 
mjt

mjt

Legendärergixxer
Dabei seit
12.06.2009
Beiträge
5.133
Ort
MOL
Motorrad
GSX-R 1000
ABE ist immer futsch, wenn etwas geändert wird, was nicht der Norm entspricht. ;)
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Nun, bei meiner alten 1000 K4 sind die Drähte zu den Birnenfassungen nicht die dicksten.
Wenn man das umbaut auf Relaisbetrieb wird es erheblich heller.
Zudem noch Birnen rein mit höherer Lichtleistung, dann ist das ein ganz erheblicher Unterschied.
Wenn beide Glühfäden aktiv sind wird es schon recht warm, aber vor allem, wenn der Kabeldurchmesser für einen
Glühfaden schon unterdimensioniert ist, wird für zwei nicht mehr viel übrig bleiben.
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.668
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Da müsste man aufpassen, dass die Stommenge (Ampere) nicht zu hoch wird und der Laderegler sich in die ewigen Jagtgründe verabschiedet.
Unter umständen geht deine Lima oder Steuergerät schneller übern Jordan.
Man bedenke, dass ein Glühfaden einer 55 Watt Birne 4,58 Ampere bei 12 V benötigt (55:12=4,58). Dies wären, so wie du sagst, bei allen leuchteten Glühfäden eine Strommenge (Ampere) von 18,33 Ampere und dies nur für die vordere Beleuchtung. Da ist der Stromverbrauch für die Zündanlage, Steuergerät, Steuerelektronik, Beleuchtung hinten, Bremslicht, Blinker, Anlasser und Armaturenbeleuchtung nicht mit eingerechnet.
Weiß jetzt nicht, wieviel deine Lichtmaschine an Leistung bringt, aber dies wäre mir etwas zu Riskant, da dies auch einen Kabelbrannt verursachen kann.
Eine H4 Leuchte ist dafür ausgelegt, dass entweder das Auf bzw Abblendlicht aufleuchtet, bei der jeweiligen Schalterstellung!
 
Thema:

GSX-R 600 K1 (WVBG) H7 Umbau auf H4 (Doppelscheinwerfer)

GSX-R 600 K1 (WVBG) H7 Umbau auf H4 (Doppelscheinwerfer) - Ähnliche Themen

  • Alles zum Zündschloss der GSX-R 600 K1

    Alles zum Zündschloss der GSX-R 600 K1: Hallo, Der Vorbesitzer meiner GSXR meinte das das Zündschloss manchmal nicht funktioniert und man den Schlüssel dann anders herum hineinstecken...
  • Suzuki GSX-R 600 WVBG springt nicht mehr an

    Suzuki GSX-R 600 WVBG springt nicht mehr an: Moin zusammen, hab folgendes Problem. War gestern ganz normal unterwegs und hab ne kurze Raucherpause gemacht. Als ich dann wieder los wollte...
  • Jemand Erfahrung mit gut aussehenden Spiegeln für Gsx-R 600 K2 (WVBG)?

    Jemand Erfahrung mit gut aussehenden Spiegeln für Gsx-R 600 K2 (WVBG)?: He Leute, kennt jemand von euch Spiegel für ne Gsx-R 600 K2 die nicht ganz so bullig sind wie die Originalen und gut zum Motorrad passen? Ich...
  • Suche SUCHE Gelbe Soziusabdeckung für meine Gsx-R 600 K2 (WVBG)!!!

    Suche SUCHE Gelbe Soziusabdeckung für meine Gsx-R 600 K2 (WVBG)!!!: Hallo an alle Gixxer! Suche für meine Gixxe eine Soziusabdeckung in Gelb, die zu meiner 600er passt. Meine Suchen sind bisher immer vergebens...
  • Leovince SGI e13 0231/0232 9 bei Gsx-R 600 K2 (WVBG) erlaubt?

    Leovince SGI e13 0231/0232 9 bei Gsx-R 600 K2 (WVBG) erlaubt?: Hallo Mitglieder, ich bin neu hier, also entschuldigt meine entsprechenden Fehler ;) Ich habe eine Frage bezgl. des Leovince SGI e13 0231/0232 9...
  • Leovince SGI e13 0231/0232 9 bei Gsx-R 600 K2 (WVBG) erlaubt? - Ähnliche Themen

  • Alles zum Zündschloss der GSX-R 600 K1

    Alles zum Zündschloss der GSX-R 600 K1: Hallo, Der Vorbesitzer meiner GSXR meinte das das Zündschloss manchmal nicht funktioniert und man den Schlüssel dann anders herum hineinstecken...
  • Suzuki GSX-R 600 WVBG springt nicht mehr an

    Suzuki GSX-R 600 WVBG springt nicht mehr an: Moin zusammen, hab folgendes Problem. War gestern ganz normal unterwegs und hab ne kurze Raucherpause gemacht. Als ich dann wieder los wollte...
  • Jemand Erfahrung mit gut aussehenden Spiegeln für Gsx-R 600 K2 (WVBG)?

    Jemand Erfahrung mit gut aussehenden Spiegeln für Gsx-R 600 K2 (WVBG)?: He Leute, kennt jemand von euch Spiegel für ne Gsx-R 600 K2 die nicht ganz so bullig sind wie die Originalen und gut zum Motorrad passen? Ich...
  • Suche SUCHE Gelbe Soziusabdeckung für meine Gsx-R 600 K2 (WVBG)!!!

    Suche SUCHE Gelbe Soziusabdeckung für meine Gsx-R 600 K2 (WVBG)!!!: Hallo an alle Gixxer! Suche für meine Gixxe eine Soziusabdeckung in Gelb, die zu meiner 600er passt. Meine Suchen sind bisher immer vergebens...
  • Leovince SGI e13 0231/0232 9 bei Gsx-R 600 K2 (WVBG) erlaubt?

    Leovince SGI e13 0231/0232 9 bei Gsx-R 600 K2 (WVBG) erlaubt?: Hallo Mitglieder, ich bin neu hier, also entschuldigt meine entsprechenden Fehler ;) Ich habe eine Frage bezgl. des Leovince SGI e13 0231/0232 9...
  • Oben