Heck Höherlegung

Diskutiere Heck Höherlegung im Technik für die Rennstrecke Forum im Bereich Rennstrecken und Renntrainings; Moin Gixxer Gemeinde, ich kann leider keine „Suche“ einstellen! Dann versuche ich es so, ich fahre eine GSXr 1000 K4 hauptsächlich auf der...
P

Pandy77

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
25.11.2013
Beiträge
4
Ort
zu Hause
Motorrad
-GSXr K1 Rennfertig
Moin Gixxer Gemeinde,
ich kann leider keine „Suche“ einstellen! Dann versuche ich es so, ich fahre eine GSXr 1000 K4 hauptsächlich auf der Rennstrecke!
Ich habe relativ schnell die Gefahr von Highsider am Kurvenausgang, kürzer Übersetzt, Fahrwerk passt sonst sehr gut!
Allerdings habe ich noch eine Heckhöherlegung drin, was das ja verstärken könnte!
Hat jemand zufällig mich die Originalen Knochen der Umlenkung für mein Modell?
Besten Dank, Gruß Pandy
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Das ist die richtige - 35F
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.209
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Moin Gixxer Gemeinde,
ich kann leider keine „Suche“ einstellen! Dann versuche ich es so, ich fahre eine GSXr 1000 K4 hauptsächlich auf der Rennstrecke!
Ich habe relativ schnell die Gefahr von Highsider am Kurvenausgang, kürzer Übersetzt, Fahrwerk passt sonst sehr gut!
Allerdings habe ich noch eine Heckhöherlegung drin, was das ja verstärken könnte!
Hat jemand zufällig mich die Originalen Knochen der Umlenkung für mein Modell?
Besten Dank, Gruß Pandy
Ob es definitiv daran liegt am zu geringen Grip hinten kann dir vermutlich keiner sagen. Jedoch ist es schon so dass die Maschine durch einen längeren Radstand mehr Grip am Hinterrad Aufbauen soll und ruhiger/stabiler liegt. Durch die Höherlegung und dem minimal anderen Schwingenwinkel ist der Radstand auch im minimalbereich kürzer.
Was ich bisher aus meinem Schlauen Buch (von Wilbers das "Motorrad Fahrwerke richtig Abgestimmt") raus lesen konnte erzeugt ein höheres Heck eine Agilere Maschine aber im umkehrschluss weniger Grip am Hinterrad.

Geometrie änderungen vor allem auf der Rennstrecke sind immer mit Vorsicht zu genießen, da bin ich auch der Ansicht, lieber Original lassen und Geometrie NUR ändern wenn man viel Geduld hat oder ein Profi in der Hinterhand hat welcher bereits Erfahrung darin hat.


Ich habe bei mir z.b. ein anderes Federbein eingebaut im Winter von der L1, das ist ca. 3-4mm länger als das Originale. Mir hätte das schon etwas sorgen gemacht, mein Tuner des Vertrauens meinte aber das wäre nicht so tragisch da ich noch ein Cartridge bekomme, das hat andere Top Out Federn wodurch die Gabellänge etwas mehr ist im vergleich zum Originalen. Somit ist der Unterschied dann nicht mehr so Gravierend. Ansonsten könne ich die Gabel etwas weiter durchstecken. Aber er macht es so bald alles verbaut ist mit Ausmessen des Schwingenwinkels und der Achslasten und kann dann man ein gutes Basissetup einstellen womit man Problemlos Fahren kann.
Ich alleine hätte so änderungen nie durchgeführt. Denn genau dann können so Dinge entstehen wie man oft auf dem Ring sieht. Neues Fahrwerk udn Maschine geht nicht in die Kurve, ist zu Unruhig, Reifen Reißen auf da man durch Zug/Druckstufe andere Probleme wieder kompensieren möchte,.....

Deswegen, Top von pfauen das er dir das raus gesucht hat, wenns passt (kann ich nicht sagen) dann einbauen und so mal testen.
 
P

Pandy77

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
25.11.2013
Beiträge
4
Ort
zu Hause
Motorrad
-GSXr K1 Rennfertig
Danke für die Antworten und für den Link, jetzt weis ich auch das „35F“ das Originale Teil ist! Ich hab schon welche angeboten bekommen und hoffe somit, dass es mir minimal auf der Renne hilft durch den Radstand und aus meiner Überlegung auch eventuell etwas mehr Gewicht auf dem Hinterrad!
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Ich glaube nicht das dies viel ausmachen wird.
Vielleicht besser mal einen anderen Reifen.

Viel Glück, fall bloß nicht auf die Snout, das ist das wichtigste.
 
Zuletzt bearbeitet:
dachi

dachi

Supergixxer
Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
990
Ort
63607
Motorrad
GSX-R 1000R
Hatte zwar "nur" die750 K0 aber halt auch mit Heckhöherlegung. Hatte nie Probleme mit rutschendem Hinterrad gehabt ausser halt der Reifen war Fratze!
Da keiner weiß wie du am Kurvenausgang den Hahn aufdrehst, ist es schwer zu sagen an was es liegen könnte. Ich persönlich wäre doch eher bei der falschen Fahrwerkseinstellung falls du nicht in voller Schräglage bei 8tsd.- U/min voll durchziehst. Klar macht ne HHl was aus aber soo viel????
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.209
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Hatte das aus dem Buch falsch in erinnerung. Hier ein Auszug von genau dem Thema:

Die weit verbreitete Ansicht, dass bei einem höher gestellten Heck die Haftung beim Beschleunigen abnimmt ist durch unzählige Fahrversuche,Messungen und Berechnungen nich nachvollziehbar.
Wobei diese weit verbreitete Annahme darauf beruhte, dass bei einem hohen Heck die statisch messbare Hinterradlast, wenn auch nur minimal, kleiner wird und dadurch auch der Anpressdruck sinkt. Was bei dieser These außer Acht gelassen wird, ist die Tatsache, dass in der Beschleunigungsphase der höhere Schwerpunkt für mehr dynamischen Anpressdruck und damit mehr Grip sorgt. Mit dem Nachteil behaftet, dass der Anpressdruck vorn weniger wird und damit die Wheelie-Neigung und unter Umständen ein Untersteuern zunimmt.


Also sollte ein höheres Heck nicht zwangsläufig zu weniger Grip führen, jedoch zu möglicherweise mehr Wheelie-Neinung und Untersteuern.

Für Kritische User, dass ein höheres Heck für mehr Wheely-Neigung sorgt kann man z.b. im Umkehrschluss gut in der MotoGP sehen. Inzwischen können alle Maschinen beim Start oder auch am Kurvenausgang das Heck absenken, dadurch haben sie weniger Wheely-Neigung und können auch wiederum besser Beschleunigen.

Man ich kann das Buch nur jedem wärmstens empfehlen. Aber so komplex das mir 1x Lesen bei weitem nicht reicht :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Das die Wheelie Neigung sinkt, kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Wohl eher richtet sich die Maschine durch den tiefer werdenden Schwerpunkt schneller auf.
 
nevertheless

nevertheless

Pocketbiker
Dabei seit
21.03.2015
Beiträge
5
Ort
Leinebergland
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K5
Hast
Das die Wheelie Neigung sinkt, kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Wohl eher richtet sich die Maschine durch den tiefer werdenden Schwerpunkt schneller auf.
Du hast dir aber schon paar aktuelle Rennen angeschaut, oder? Die Ducs zB sehen beim Start aus wie eine Diavel, solch einen Radstand bekommen die.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Maggus, ich habe dich und deine sinnfreien Kommentare schon vermisst, welcome back.

Und was hat das mit dem Start zu tun ?
 
pfauen11

pfauen11

Großgixxer
Dabei seit
06.08.2016
Beiträge
410
Ort
Wangen im Allgäu
Motorrad
-GSX-R 750 K9
Also passender wie Maggus kann ich es nicht ausdrücken!
Beim Start hat man ja meistens die meiste Wheelyneigung.
Die senken mittlerweile sogar bei jedem Kurvenausgang das Heck ab.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Was ich geschrieben habe bezieht sich nur auf den Kurvenausgang,
bzw. die Gefahr eines Highsiders durch wegrutschen.
Daher, aufrichten, nicht Wheelie.
Wohl eher richtet sich die Maschine durch den tiefer werdenden Schwerpunkt schneller auf.
Also der Einsatz eines aktiven Fahrwerks, was in der Formel 1 z.B. verboten wurde.
 
ahab

ahab

Minigixxer
Dabei seit
26.09.2022
Beiträge
10
Ort
Berlin
Motorrad
GSX-R 600 SRAD
Darf ich mich mal kurz einklinken in die Racer Discussion mit ner Dummy Frage? Ich hab auf meiner GSXR 600 SRAD die Knochen mit Beschriftung 33E. Was ist denn die original Länge? Ich finde die Schwinge für meinen nicht-racer einsatz zu straff. Frage mich grade, wie ich ne weichere Abstimmung hinbekomme. Welchen Knochen sollte ich denn mal probieren, länger oder kürzer?
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
2.333
Du musst die Federvorspannung verringern, mit der großen Nutmutter am Federbein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Heck Höherlegung

Heck Höherlegung - Ähnliche Themen

  • W-Modell GSX-R 750 W Reboot

    W-Modell GSX-R 750 W Reboot: Hallo zusammen, nach längerer Umbauphase nun endlich fertig:D
  • Heckumbau auf Panigale Heck - 1000er K7

    Heckumbau auf Panigale Heck - 1000er K7: Moin Leute, ich plane einen Heckumbau auf das Ducati Panigale Heck ! Ja das wird vermutlich sehr aufwendig, diese Woche kommt ein Heckrahmen...
  • 1000 K7 - Heckumbau auf Panigale Heck

    1000 K7 - Heckumbau auf Panigale Heck: Moin Leute, ich plane einen Heckumbau auf das Ducati Panigale Heck ! Ja das wird vermutlich sehr aufwendig, diese Woche kommt ein Heckrahmen der...
  • Suche Suche Kanzel und Heckverkleidung für GSX-R 750 K5

    Suche Suche Kanzel und Heckverkleidung für GSX-R 750 K5: Wie oben geschrieben bitte einfach mal anbieten wenn ihr was habt. Voraussetzung allerdings das es keine Beschädigungen an den Teilen gibt.
  • Suzuki GSXR 750 GR7AB Tipps und Tricks ?? Heck höherlegung

    Suzuki GSXR 750 GR7AB Tipps und Tricks ?? Heck höherlegung: Hallo an die GSXR 750 Gemeinde :-) Hab mich eben vorgestellt bei Neue User Hab seit paar Tagen eine Suzuki GSXR 750 GR7AB Bj 90 Habe...
  • Suzuki GSXR 750 GR7AB Tipps und Tricks ?? Heck höherlegung - Ähnliche Themen

  • W-Modell GSX-R 750 W Reboot

    W-Modell GSX-R 750 W Reboot: Hallo zusammen, nach längerer Umbauphase nun endlich fertig:D
  • Heckumbau auf Panigale Heck - 1000er K7

    Heckumbau auf Panigale Heck - 1000er K7: Moin Leute, ich plane einen Heckumbau auf das Ducati Panigale Heck ! Ja das wird vermutlich sehr aufwendig, diese Woche kommt ein Heckrahmen...
  • 1000 K7 - Heckumbau auf Panigale Heck

    1000 K7 - Heckumbau auf Panigale Heck: Moin Leute, ich plane einen Heckumbau auf das Ducati Panigale Heck ! Ja das wird vermutlich sehr aufwendig, diese Woche kommt ein Heckrahmen der...
  • Suche Suche Kanzel und Heckverkleidung für GSX-R 750 K5

    Suche Suche Kanzel und Heckverkleidung für GSX-R 750 K5: Wie oben geschrieben bitte einfach mal anbieten wenn ihr was habt. Voraussetzung allerdings das es keine Beschädigungen an den Teilen gibt.
  • Suzuki GSXR 750 GR7AB Tipps und Tricks ?? Heck höherlegung

    Suzuki GSXR 750 GR7AB Tipps und Tricks ?? Heck höherlegung: Hallo an die GSXR 750 Gemeinde :-) Hab mich eben vorgestellt bei Neue User Hab seit paar Tagen eine Suzuki GSXR 750 GR7AB Bj 90 Habe...
  • Oben