Was hab ich mir eigentlich gekauft?

Diskutiere Was hab ich mir eigentlich gekauft? im Streetfighter Forum im Bereich Technik; Nun, kommt drauf an, der Gebrauchte muss nicht unbedingt OK sein. Ich selbst würde aber alle Hebel in Bewegung setzen, damit der nette Verkäufer...
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.532
Nun, kommt drauf an, der Gebrauchte muss nicht unbedingt OK sein.
Ich selbst würde aber alle Hebel in Bewegung setzen, damit der nette Verkäufer das Ding wieder zurückbekommt.
 
K

kappo

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
13.04.2022
Beiträge
20
So, ich hab jetzt mal einen Anwalt kontaktiert, die prüfen noch ob meine Rechtsschutz das übernimmt. Falls sie das nicht tut, werde ich mal überlegen müssen, was ich mache. Vermutlich ist es dann billiger den Hobel selber zu behalten, als einen Anwalt für die Rückgabe zu bezahlen, das wird ja doch recht schnell recht teuer. Nervig ist es auf jeden Fall. Ich halte euch auf dem Laufenden.
 
K

kappo

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
13.04.2022
Beiträge
20
So mal ein kurzes Update von meiner Seite. Rücknahme wird rechtlich schwierig. Von daher spielt es wohl keine Rolle. Ich hab den Vergaser mal eingeschickt, und wie bereits auch irgendwo gelesen, realisiert das es auch nicht der originale Vergaser ist. Mal schauen was der Vergaser-Mann sagt und danach überlege ich mir ob ich bereit bin noch was zu investieren oder lieber meinen Verlust minimiere. @GSXR Knacker Ich glaube den von dir verlinkten Vergaser hab ich gekauft und wieder zurück geschickt, weil irgendwas kaputt war und der verbaute ein anderer ist.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.532
Oh jeh, hoffentlich hast du Glück mit dem Vergaser.
Diese Dinger reagieren äusserst zickig, wenn irgend was am Vergaser nicht passt.
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
1.403
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Mache Ölige Gv73 haben einen 36er Vergaser verbaut.
Ich hatte das Glück, dass ich für meine W einen Nagelneuen Vergaser bei eBay geschossen hab.
Das liegt schon einige Jährchen zurück.
Glaub, du hast den falschen Vergaser bei eBay gekauft, denn der Vergaser den ich dir verlinkt habe, wird immer noch angeboten.

Schau mal bei GSXR.de Forum vorbei, da werden die alten Möps mehr behandelt und es gibt dort einen Händler, der dir evtl den passenden Vergaser besorgen könnte.
 
K

kappo

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
13.04.2022
Beiträge
20
Ich hab den Vergaser wieder zurück geschickt, vielleicht liegt es daran. Da war ich echt zufrieden, die haben 30 Tage Rückgabe oder so angeboten. Damit hab ich nur Versand bezahlt und alles gut. Der Suzuki Händler konnte mir a auch nicht sagen, was ich für einen Vergaser habe und hatte da im Prinzip auch keinen Bock zu schauen... Im besten Fall kann der VergaserTyp was drauß machen. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Das die Zickig auf den Vergaser reagieren, hab ich auch gehört, von daher ist meine Hoffnung, dass die mit diesem Vergaser vorher auch ordentlich lief und das ich sie mit diesem auch wieder zum laufen bekomme. Mal schauen. Jetzt kommt ja auch erstmal die große Preisfrage.
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
1.403
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Der Motor würde mit einem 36er, 38er sowie mit einem 40er Vergaser laufen.
Ist nur die Frage, mit welchem Setup (Bedüsung) er richtig fünktioniert.
Einfach einen Vergaser zu kaufen und hoffen dass er damit richtig läuft wäre reine Glückssache.
Hierbei spielt auch die Wahl des Luftfilters eine Rolle. Hinzu kommt, dass der Vergaser Synchonisiert werden sollte.
Das Setup wird anhand des Kerzenbildes ermittelt.
 
K

kappo

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
13.04.2022
Beiträge
20
Also es ist auf jeden Fall ein 40ger Vergaser drauf. Den würde ich tatsächlich versuchen (lassen) wieder flott zu bekommen um dann mal zu schauen ob der Hobel damit läuft. Auch um einen funktionierenden (egal ob gut oder schlecht) Startpunkt zu haben. Ansonsten wäre es super Zeitaufwendig und ich weiß nicht ob ich mich motivieren kann tausend mal Vergaser auszubauen, Bedüsung usw. zu ändern und dann wieder einzubauen. Ist ja nicht wie bei der Simson die ich damals hatte, wo man mal schnell an den Vergaser gekommen ist, bischen gefrickelt hat und alles war super.
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
1.403
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Die Modelle von 89/90 haben einen 36 er Vergaser, 91/92 einen 40er.
Würde da mal die Vorhandene Düsen damit testen.
 
Thema:

Was hab ich mir eigentlich gekauft?

Oben