K1 Kupplung rutscht nach 54000 km

Diskutiere K1 Kupplung rutscht nach 54000 km im Technik Allgemein Forum im Bereich Technik; Hi zusammen, Da ich ja die gute Kilo k1 Baujahr 2001 gixxer erst frisch besitze, ist mir nun aufgefallen dass die Kupplung rutscht. Sie hat noch...
Kawa450

Kawa450

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
14
Hi zusammen,

Da ich ja die gute Kilo k1 Baujahr 2001 gixxer erst frisch besitze, ist mir nun aufgefallen dass die Kupplung rutscht.

Sie hat noch die erste Kupplung verbaut!
In allen Gängen ab 5000 Umdrehungen dreht sie hoch ohne wirklich zu beschleunigen. Man hört deutlich das sie rutscht. Schalten tut sie sauber in allen drehzahlen auf und ab

Der Vorbesitzer hat des öfteren schon mit dem Öl gespielt...mit mäßigem erfolg

Bevor ich an die Kupplung gehe...
Passt das hier von den Federn her?

EBC Kupplung komplett EBC SRK089

...ich werde noch versuchen die Kupplung entsprechend einzustellen, aber ich denke das wird nichts bringen, da sie ja sauber die Gänge trennt.

Welches Öl benutzt ihr den so?
Hat jemand sonst noch Tipps oder Erfahrungen.?
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Ja das passt.
Ich benutzt die gleiche Kupplung mit Castrol Power1 als Öl.

Die Mutter oben am Hebel gut locker drehen.
Vorne am Motor ist unter einer Gummikappe eine Mutter.
Die musst du lösen.
Danach drehst du den Stift in der Mutter locker und gleich wieder bis er anschlägt zu.
Dann wieder etwa eine halbe Umdrehung locker, so muss er sein.
Das musst du jetzt so einstellen und auch wenn eine neue Kupplung rein kommt nochmals.
Wenn der Stift fest sitzt, daher, keine Luft hat rutscht die Kupplung.
Der Hebel oben soll an seinem Ende etwa 2,5 cm Luft haben.

Die Kupplung wird nach dem wechseln kleben wie Sau, das legt sich aber nach etwa 100km bis 200km vollständig.
Die Kupplungslamellen musst du vor dem einbauen einölen, sie müssen aber nicht über Nacht in Öl eingelegt werden.

Unten in der Kupplung liegt ein Metallring, der muss wieder so rein wie er war.
(Es wird auch ohne den gehen)

Die Oberste Kupplungslamelle wird verdreht eingesetzt, so wie es an der alten zu sehen ist.
(Es geht auch wenn er nicht verdreht wird, warum dies so sein soll ist mir nicht klar)

Die Schrauben der Kupplung müssen versetzt stückweise gelockert und so auch wieder angezogen werden.

Die Schwarze Dichtung kannst du wohl lassen, mach sie nicht kaputt, die geht extrem schlecht ab.
An den Führungshülsen, an den dünnen Stellen soll man etwas Silikon Dichtungsmasse auftragen.
Wenn es nicht dicht werden sollte, kann man das aber auch noch nachträglich machen, auch rundum.

Das Öl muss nicht abgelassen werden, es genügt der Seitenständer.

Ich würde die Kupplung wechseln, ohne noch irgend was anderes zu probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.113
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Bei Kupplungen bin ich Fan der Originalen, je nach Hersteller und Baureihe kann da Zubehör ordentlich Probleme machen. Hatte ich an meiner K8 mit dem TRW Super Clutch Kit, die flog am ende nur super in den Abfall….

Original passt eben Garantiert.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Nun, die Kupplungen der K1 bis K4 sind bis auf den eingelegten Wellenring identisch.
Meine EBC Aramid (Kevlar) Kupplung mit verstärkten Federn ist allererste Sahne.
Den Wellenring braucht man da eh nicht mehr, das Ding hat massig Reserven.
Da rupft nix und da zupft nix und da schleift nix.

Mädchen oder Hänflinge empfinden die nötige etwas höhere Handkraft ev. unangenehm.
Für mich ist sie perfekt, es ist halt nicht als ob einem eine Tun.e die Hand gibt.

Hast du schon mal eine EBC Aramid Kupplung mit verstärkten Federn probiert Thomas, da du von Problemen weißt, ich denke nein !

Kevlar ist schon ein anderes Kaliber als Kork !

Hier zählt einfach ob ich es weiß oder ob ich es nicht weiß, wie diese Kupplung in dem beschriebenen Fahrzeug funktioniert, Glaskugel Orakel und Unkenrufe bringen da nicht viel.

Das Original besser als Aftermarket sein kann, ist ja durchaus möglich, aber eine Kevlar Kupplung ist defakto primär nicht mit einer Kork Kupplung zu vergleichen.
Aus Kevlar macht man zB. auch schussichere Westen, aus Kork Stopfen für Weinflachen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tigga51

Pocketbiker
Dabei seit
29.07.2022
Beiträge
4
Ort
Fahrland
Motorrad
GSX-R 1000 K2
Ich würde da auch erstmal korrekte Einstellung der Druckstange überprüfen und ggf nachstellen.
Wenn das dann auch alles nicht hilft dann kann man da voll auf die ebc Kupplung zurückgreifen. Ich fahre die auch in meiner Kilo K2. Habe seit dem keine Probleme mehr mit heraus rutschenden Gängen.
 
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.146
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
Nur mal so, die Originale gibts für nen 5er mehr. Ich würde da eher das Original nehmen. Bsp hier
 
Thomas91

Thomas91

Legendärergixxer
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
6.113
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Nur mal so, die Originale gibts für nen 5er mehr. Ich würde da eher das Original nehmen. Bsp hier
Markus NEIN, einfach nur NEIN.

Dies entsprich nicht der Ansicht von Mr Snail, daher wird so eine Aussage hier nicht akzeptiert. Denn diese Person liest vermutlich nicht mal genau die Beiträge der anderen. Sonst wäre klar geworden das auch ich nur geschieben habe „je nach Hersteller und Baureihe KANN es probleme geben“.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Thomas, dein Problem andere Meinungen zu akzeptieren ist ja offensichtlich wesentlich größer als meins.
Aber dafür bist du schließlich auch Forum Sheriff. :posticon: :cop:

Jetzt reg dich mal nicht so auf, hast schon wieder vergessen zu gendern und bekommst Schnappatmung.

Du kennst diese Kupplung doch überhaupt nicht und hast wahrscheinlich auch noch keinen Bock gefahren wo eine verbaut ist.

Einige meinen sogar die Kupplungsfedern seien aus Aramid und das sei eh alles Scheisse.
Die Meinungen diverser Leute ist natürlich vielsagend, in vielerlei Hinsicht. :party:

„je nach Hersteller und Baureihe KANN es probleme geben“.
Welche Probleme, bei welchen Herstellern ?
Warum schreibst du sowas wenn du es definitiv nicht weißt ?
Du wertest damit ein Produkt ab das du überhaupt nicht kennst !
Aber, ist es nicht so, das du einfach nur anstänkern willst, wenn ich etwas poste. ;)

Maggus, ich wollte die originale KUpplung nicht mehr, da sie irre Probleme mit rupfen machte,
wovon auch viele andere Nutzer berichten.
Bei mir hat sich die originale so leider von einer denkbar schlechten Seite gezeigt und war nach 37.000 gefährlich unfahrbar geworden, rupfen ohne Ende, jedoch kein messbarer Verschleiss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kawa450

Kawa450

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
14
Kupplung habe ich jetzt Mal nach Reparaturbuch eingestellt .... Sie rutscht nicht mehr ( Fahrt von 5 km) ...werde der Tage Mal länger und bissiger fahren und schauen ob es auch so bleibt im heißen Zustand...ich berichte ..danke für eure Hilfe bisher :)
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Ja, probier mal.
Die Einstellung nach Handbuch sollte dem entsprechen was ich oben geschrieben habe.
Wenn die Kupplungsdruckstange nachgestellt werden muß, weil die Kupplung rutscht,
liegt auch ein Kupplungsverschleiss vor.
Wenn es jetzt aber nochmal geht, soll es mal gut sein.
Wenn du aber mal Urlaub machen willst und über die Alpen zB. solltest du sie vorher wechseln.
 
Kawa450

Kawa450

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
14
Danke "racing snail". Bin sie heute "heiss" gefahren.
Da wo ich meistens fahre ( bis 8000 rpm) ist alles in Ordnung. Danach rutscht sie :( ich bestelle jetzt Mal das neue Kupplungsset auf Verdacht, spiele nochmals an der Einstellung und dann baue ich die "neue" ein ...fertig...wegen den 150€ mache ich jetzt kein Gschiss :püh....ich werde dann danach berichten ob sie nun "noch mehr" Leistung hat :D. Im Vergleich zu meiner 97'er 124 PS Blade ist die Susi schon jetzt gefühlt 3x so bissig...und das mit Rutschender Kupplung. :eek: hab nen bissle Angst was nach dem Tausch der Kupplung da aus dem Pott schießt popcorn:2445::headbang:
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Hi,
ja, da brauchst du nichts mehr zu probieren, bestelle eine neue.
Ich würde aber dringend empfehlen das Öl mit zu wechseln.
Das zB.
Castrol POWER1 4T 10W-40, 4 Liter : Amazon.de: Auto & Motorrad
Nach dem Wechsel wird die Kupplung ev. schlecht trennen, keine Panik, das legt sich schnell.
Stell die Druckstange auf 1/2 Umdrehung Spiel ein.
Nach ein paar hundert Kilometer nochmal nachstellen.
Der Hebel oben, soll so etwa 2 1/2 bis 3cm beweglich sein an seinem Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kawa450

Kawa450

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
14
Super merci...genau das selbe Öl habe ich schon da für meine cbr's . Das kommt rein...

Bin ich Mal gespannt :) ist ja kein grosser Akt der Wechsel :ura:
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
1.964
Die Schrauben unter den Federn und die Gehäuseschrauben werden mit 10Nm angezogen.
Das ist nicht viel.
Ich ziehe die immer von Hand, mit Gefühl an.
Man nimmt dazu die Ratsche oder den Schlüssel vorne, nicht hinten, das passt dann sehr gut.
Die Gehäuseschrauben ziehe ich an sich mit weniger an, da mir 10Nm dort schon recht viel erscheint.
Und denke daran die Schrauben der Kupplung über Kreuz stückweise zu lösen und anzuziehen,
sonst kann dir was abbrechen am Kupplungskorb, was sehr teuer wird.
Mach die alte Dichtung nicht kaputt und etwas Silikon Dichtmasse aus dem Autozubehör drauf, dann ist alles einfach und gut.
Die alte Dichtung kannst du mit Bremsenreiniger etwas entfetten, dann haftet das Silikon besser.
Wenn die Deckelschrauben gelöst sind, mit einem Stück Holz, einem Gummihammer oder Plastikhammer aussen etwas dagegen klopfen, dann springt er auf.

Du hast wohl noch den Auspuffklappen Stellmotor drin.
Der ist überfällig und sollte zügig anfangen Ärger zu machen, falls er nicht schon ersetzt oder stillgelegt wurde.
(c46 Fehlermeldung).
 
Zuletzt bearbeitet:
Kawa450

Kawa450

Minigixxer
Themenstarter
Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
14
Der ist schon stillgelegt...danke für die Tipps...
 
T

tigga51

Pocketbiker
Dabei seit
29.07.2022
Beiträge
4
Ort
Fahrland
Motorrad
GSX-R 1000 K2
Ich würde da aber nicht an einer neuen Dichtung sparen. Die kostet doch keine 15€ ;)
Achso was auch wichtig ist. Es gibt 2 Schrauben, auf der rechten Seite vom Deckel, die haben eine kleine Dichtscheibe drunter ✌
 
Thema:

K1 Kupplung rutscht nach 54000 km

K1 Kupplung rutscht nach 54000 km - Ähnliche Themen

  • Gsxr 600 (srad) neue Kupplung rutscht.

    Gsxr 600 (srad) neue Kupplung rutscht.: Hallo Zusammen, ich fahre eine GsxR 600 srad von 1999. Habe die Kupplung inkl. Zwischenscheiben von TRW ersetzt. Habe die dickere Stahlscheibe an...
  • Kupplung rutscht, Motor verschluckt sich

    Kupplung rutscht, Motor verschluckt sich: Hi mir ist heute aufgefallen das wenn ich im ersten oder zweiten Gang ordentlich am Gasdrehe, dann dreht sie erst sauber hoch und dann kommt...
  • Kupplung schlägt / rutscht ( K2 )

    Kupplung schlägt / rutscht ( K2 ): Hey Jungs, ich war letztens auf der Bahn mit knapp 230 km/h unterwegs. Ich wollte vom 5 in den 6 schalten und komischerweise kam ein Schaltloch...
  • Kupplung rutscht nach 13.000 Km??

    Kupplung rutscht nach 13.000 Km??: Hey. Ich habe meine Maschine jetzt die ersten Runden bewegt. Leider rutscht die Kupplung in allen Gängen und es hört sich, als wenn ich ein...
  • Kupplung rutscht GSX-R 1000 K6

    Kupplung rutscht GSX-R 1000 K6: Grüß euch, erstmal eine gute Saison euch allen! Zu meinem Thema, Grundsätzlich ist das ähnlich wie bei den anderen hier angesprochenen...
  • Kupplung rutscht GSX-R 1000 K6 - Ähnliche Themen

  • Gsxr 600 (srad) neue Kupplung rutscht.

    Gsxr 600 (srad) neue Kupplung rutscht.: Hallo Zusammen, ich fahre eine GsxR 600 srad von 1999. Habe die Kupplung inkl. Zwischenscheiben von TRW ersetzt. Habe die dickere Stahlscheibe an...
  • Kupplung rutscht, Motor verschluckt sich

    Kupplung rutscht, Motor verschluckt sich: Hi mir ist heute aufgefallen das wenn ich im ersten oder zweiten Gang ordentlich am Gasdrehe, dann dreht sie erst sauber hoch und dann kommt...
  • Kupplung schlägt / rutscht ( K2 )

    Kupplung schlägt / rutscht ( K2 ): Hey Jungs, ich war letztens auf der Bahn mit knapp 230 km/h unterwegs. Ich wollte vom 5 in den 6 schalten und komischerweise kam ein Schaltloch...
  • Kupplung rutscht nach 13.000 Km??

    Kupplung rutscht nach 13.000 Km??: Hey. Ich habe meine Maschine jetzt die ersten Runden bewegt. Leider rutscht die Kupplung in allen Gängen und es hört sich, als wenn ich ein...
  • Kupplung rutscht GSX-R 1000 K6

    Kupplung rutscht GSX-R 1000 K6: Grüß euch, erstmal eine gute Saison euch allen! Zu meinem Thema, Grundsätzlich ist das ähnlich wie bei den anderen hier angesprochenen...
  • Oben