Bremssattel-Befestigungsschraube?

Diskutiere Bremssattel-Befestigungsschraube? im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die auf den Bildern zu sehende Schraube die hintere Bremssattel-Befestigungsschraube ist? Ist mir bei...
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, ob die auf den Bildern zu sehende Schraube die hintere Bremssattel-Befestigungsschraube ist?
Ist mir bei 33Nm komischerweise abgebrochen. Maschine ist eine GSX-R 750 K8.
Vielen Dank.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt.
 

Anhänge

I

itsid

Pocketbiker
Dabei seit
12.02.2024
Beiträge
9
Ähm ja die Form ist die richtige, aber die ist schon arg überdehnt gewesen auf dem ersten Bild,
die hätte da schon getauscht gehört.
[ SGP: 69182-44G00-000] (genaue Masse und festigkeit kenn ich leider nicht)
Achte auf die Festigkeit der Schraube vor dem Einbau, ich meine Bremssattelschrauben sind 10 nicht 8.8; ohne jetzt nachsehen zu können, ich würd schlicht nur beim Händler kaufen das Ding kostet da zwar n zehner aber ist billiger als keine Bremse.

OH und weil ich grad gestern ein Video auf YT sah.. Kupferpaste/Antiseize kann den Drehmoment unfassbar verfälschen.. wenn im Handbuch nichts von Antiseize steht auch keins verwenden, sonst ballert man statt 33Nm auch schonmal so um die 60Nm auf das Schräubken und dafür ist die im Grunde noch zu klein...
[yt: Torque Test Channel - you're using a torque wrench wrong]

'sid
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Würde Schrauben nur in Original verwenden, Bei Motorrad Mayer gibt's nichts, was so eine Gixxe braucht.😉👍

Screenshot_20240514-121824_1.png
 
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
Und die wird dann aber auch mit 33Nm festgemacht oder? Also immer Falle der GSX-R 750 K8 oder handelt es sich um eine der anderen Schrauben? S.Abb.
 

Anhänge

GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Ich sehe in deiner Liste, dass diese mit 25-30 Nm angezogen werden sollte. :D
 
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
Ich sehe in deiner Liste, dass diese mit 25-30 Nm angezogen werden sollte. :D
Also die Liste war eigentlich nur für die Bezeichung der Schraube gedacht. Also ob es die Bremssattel-befestigungsschraube ist oder eine andere. Auf dem Bild aus meinem ersten Beitrag steht ja 33Nm.:spiny:
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Also die Liste war eigentlich nur für die Bezeichung der Schraube gedacht. Also ob es die Bremssattel-befestigungsschraube ist oder eine andere. Auf dem Bild aus meinem ersten Beitrag steht ja 33Nm.:spiny:
Wie dem auch sei, die vorderen Schraube zum Federbein hin würde ich, mit nicht mehr als 30 Nm und hinteren mit 25 Nm anziehen. Dem Bremsattelträger aus Druckguß hergestelltem Aluminium würde ich nicht mehr zumuten wollen. Ansonsten geht der gerne in die Binsen.
 
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
Wie dem auch sei, die vorderen Schraube zum Federbein hin würde ich, mit nicht mehr als 30 Nm und hinteren mit 25 Nm anziehen. Dem Bremsattelträger aus Druckguß hergestelltem Aluminium würde ich nicht mehr zumuten wollen. Ansonsten geht der gerne in die Binsen.
Alles klar, danke.
 
Binks

Binks

Supergixxer
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
682
Ort
Neuss
Motorrad
Hayabusa 99 + 01
No nicht klar da es die Falsche Schraube ist die von dir auf dem Bild darf nur mit 17 N/m angezogen werden. Die Befestigungsschraube ist die rechts oben auf dem Bild, diese wird mit 32 N/m angezogen.
K6 Baujahr ist das Handbuch aber der Bremssattel sieht identisch aus.
SIEHE BILD
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Man muss nur lange darauf warten, dann kommt man bald an die korrekten Abzugsdrehmomente. 😂
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Mich wundert es nur, dass zuerst die Schraube nachgegeben hat und nicht das Gewinde am Träger.
 
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
No nicht klar da es die Falsche Schraube ist die von dir auf dem Bild darf nur mit 17 N/m angezogen werden. Die Befestigungsschraube ist die rechts oben auf dem Bild, diese wird mit 32 N/m angezogen.
K6 Baujahr ist das Handbuch aber der Bremssattel sieht identisch aus.
SIEHE BILD
Super, vielen Dank. Hätte es jetzt wieder mit 33Nm probiert wenn sie neu angekommen wäre😂
 
Binks

Binks

Supergixxer
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
682
Ort
Neuss
Motorrad
Hayabusa 99 + 01
Super, vielen Dank. Hätte es jetzt wieder mit 33Nm probiert wenn sie neu angekommen wäre😂
Das die Schraube gebrochen ist lag warscheinlich nicht daran das sie zu fest angezogen wurde den selbst wenn es nur eine 6.8 Schraube gewesen wäre könnte man sie mit 37 N/m anziehen bei einer M10
wenn es eine 8.8 Schraube ist kann man sie mit bis zu 49 N/m anziehen.
Das du die Schraube nur mit 17 N/m anziehen sollst (darfst) liegt eher an der Hülse in der sie steckt.
Der Grund das sie übrigens so teuer sind liegt warscheinlich daran das es Passschrauben sein dürften welche vor allem bei auftreten von Scherrkräften eingesetzt werden.
 
GSXR Knacker

GSXR Knacker

Racegixxer
Dabei seit
18.04.2018
Beiträge
2.696
Ort
Kreis Pforzheim
Motorrad
-GSXR 750 W/ FZ1
Das die Schraube gebrochen ist lag warscheinlich nicht daran das sie zu fest angezogen wurde den selbst wenn es nur eine 6.8 Schraube gewesen wäre könnte man sie mit 37 N/m anziehen bei einer M10
wenn es eine 8.8 Schraube ist kann man sie mit bis zu 49 N/m anziehen.
Das du die Schraube nur mit 17 N/m anziehen sollst (darfst) liegt eher an der Hülse in der sie steckt.
Der Grund das sie übrigens so teuer sind liegt warscheinlich daran das es Passschrauben sein dürften welche vor allem bei auftreten von Scherrkräften eingesetzt werden.
Im Normalfall würde zuvor das Gewinde am Aluminiumträger raus reißen, anstatt die Schraube abbrechen.
 
Thema:

Bremssattel-Befestigungsschraube?

Bremssattel-Befestigungsschraube? - Ähnliche Themen

  • Bremssattel hinten mit 2 Ventilen

    Bremssattel hinten mit 2 Ventilen: Guten Abend, Kann mir einer verraten, wieso der Sattel hinten an den 2000-2003er Modellen zwei Entlüftungsventile hat ? Wie ist damit beim Wechsel...
  • GSX-R 750 L0 mit Brembo Bremssättel M4 108 Bremsscheibe 310 mm

    GSX-R 750 L0 mit Brembo Bremssättel M4 108 Bremsscheibe 310 mm: Hallo zusammen, ich habe überlegt die Brembo Bremssättel M4 auf meine GSX-R 750 L0 zu schrauben, könnte es Probleme beim TÜV geben? Edit...
  • Sind die Bremssättel, vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6, gleich ?

    Sind die Bremssättel, vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6, gleich ?: Hi, ich habe bei einem Anbieter die Info gefunden, die Bremskolbendichtungen, für die Sättel vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6 seien gleich. So...
  • Bremssattel

    Bremssattel: Hallo zusammen, bin seid kurzem Besitzer einer gsxr1000 k6. Ich fahre sie echt gerne werde aber Mitbürger Bremse nicht warm. jetzt habe ich im...
  • Welche Bremssättel passen auf die gsxr 1000 k2

    Welche Bremssättel passen auf die gsxr 1000 k2: Moin, Ich habe bei der Reparatur meiner Vorderratbremse festgestellt, dass sich die Beläge in den Bremssattel gearbeitet haben. Ich bin jetzt...
  • Welche Bremssättel passen auf die gsxr 1000 k2 - Ähnliche Themen

  • Bremssattel hinten mit 2 Ventilen

    Bremssattel hinten mit 2 Ventilen: Guten Abend, Kann mir einer verraten, wieso der Sattel hinten an den 2000-2003er Modellen zwei Entlüftungsventile hat ? Wie ist damit beim Wechsel...
  • GSX-R 750 L0 mit Brembo Bremssättel M4 108 Bremsscheibe 310 mm

    GSX-R 750 L0 mit Brembo Bremssättel M4 108 Bremsscheibe 310 mm: Hallo zusammen, ich habe überlegt die Brembo Bremssättel M4 auf meine GSX-R 750 L0 zu schrauben, könnte es Probleme beim TÜV geben? Edit...
  • Sind die Bremssättel, vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6, gleich ?

    Sind die Bremssättel, vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6, gleich ?: Hi, ich habe bei einem Anbieter die Info gefunden, die Bremskolbendichtungen, für die Sättel vorne, der GSXR 1000 K4, K5, K6 seien gleich. So...
  • Bremssattel

    Bremssattel: Hallo zusammen, bin seid kurzem Besitzer einer gsxr1000 k6. Ich fahre sie echt gerne werde aber Mitbürger Bremse nicht warm. jetzt habe ich im...
  • Welche Bremssättel passen auf die gsxr 1000 k2

    Welche Bremssättel passen auf die gsxr 1000 k2: Moin, Ich habe bei der Reparatur meiner Vorderratbremse festgestellt, dass sich die Beläge in den Bremssattel gearbeitet haben. Ich bin jetzt...
  • Oben