600 K7 Motor im 335KG Crosskart

Diskutiere 600 K7 Motor im 335KG Crosskart im Motorsport Forum im Bereich Allgemein; Hallo liebe Gemeinde, ich selbst bin KFZler und habe eine Gesunde Meinung zum Motoröl 😄 Allerdings ist das eine etwas andere Belastungsfrage
...
Daniel1061

Daniel1061

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
16.10.2022
BeitrÀge
3
Hallo liebe Gemeinde,

ich selbst bin KFZler und habe eine Gesunde Meinung zum Motoröl 😄

Allerdings ist das eine etwas andere Belastungsfrage
.


Kommt man mit einer Standard 600er k7 an die Reserven an ein 10w 40 Motoröl?

Denn der Motor hat in meinem Crosskart mit 335Kg (denke ich) „mehr zu tun“ als in einem normalen Motorrad.
Empfohlen wird ein 10W40 fĂŒr Serienmaschienen.
Ich tendiere eher zu dem 15W50 aufgrund der vermutlich höheren Beanspruchung.

GrĂŒsse
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
BeitrÀge
2.333
10W-60 Vollsynthetisch vielleicht
 
Daniel1061

Daniel1061

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
16.10.2022
BeitrÀge
3
Danke fĂŒr die Antwort.
Wie kommst du denn auf ein 10W60?
Bin solch ein Öl auf einen Aufgeladenen Motor im Sommer gefahren. Aber fĂŒr ein Saugermotor?
Vielleicht hast du ja eine ErklÀrung.
 
Racing snail

Racing snail

Racegixxer
Dabei seit
18.09.2021
BeitrÀge
2.333
Nun, mit Öl gibt es wohl so viele Meinungen wie es Möppler gibt

Du solltest eine Freigabe haben fĂŒr 10W-50, jedoch nicht fĂŒr 10W-60.
Wenn die Dinger heftig in den Arsch getreten werden, wird aber auch öfter ein 10W-60 in den Gixxen gefahren.
Du hast damit, zumal wenn vollsynthetisch, im hohen Temperaturbereich höhere Reserven als mit einem 50er.
Ich nutze es selbst in meiner K4-1000, obgleich ich schon lange nicht mehr versuche möglicht schnell um die Ecke zu fahren, was halt auch irgendwann den Reiz verliert...

60er hat im Kaltzustand eine Konsistenz, welche schon an Sirup oder Honig erinnert.
Die Leerlaufdrehzahl fÀllt daher im Kaltzustand etwas ab.
Öldruck steht sofort an, Kupplung optimal dosierbar und die SchaltvorgĂ€nge sind weicher als mit den ĂŒblichen 10W-40er Cracking Ölen.

Ich nutze jedoch eine TRW Aramid Kupplung mit verstÀrkten Federn, was bei einem 335kg Bock,
wohl auch nicht schaden sollte.

Aber wie gesagt, da wirst du wohl noch andere Meinungen hören ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas91

Thomas91

LegendÀrergixxer
Dabei seit
03.07.2011
BeitrÀge
6.209
Ort
Vorarlberg
Motorrad
GSX-R750 K8
Im Rennbetrieb wird sehr oft 15W50 gefahren. Ich wĂŒrde an deiner Stelle auch ein 15W50 Fahren da das Teil wohl eher „auf die Fresse“ bekommt. :D

Gibt aber auch einige die da 10W60 im Rennbetrieb Fahren.
Wenn Verschleiß egal ist und es NUR auf Leistung ankommt kannst auch ein gutes 0W20 Fahren. Kenne jemand der ist damit jahrelang aufm Ring gefahren ohne Probleme. Mir wĂ€re das aber doch „zu FlĂŒssig“.

Also gibt viele Meinungen dazu, schlussendlich wird es ein persönliches Empfinden sein was man Fahren will.
 
Daniel1061

Daniel1061

Pocketbiker
Themenstarter
Dabei seit
16.10.2022
BeitrÀge
3
Besten Dank 😄

Ja ziemlich genau so sieht’s aus đŸ«Ł
Motor auf Betriebstemperatur bringen und Attacke 🏎💹

Aufjeden Fall bestÀrkst du meine Meinung mit dem 15w50. Denn bei wirklich Warmen Tagen und einem nicht zu verachtenden Gewicht denke ich ist man mit dem 50er gut Beraten.
Der Tipp mit der geĂ€nderten Kupplung ist sehr Hilfreich! Gibt es Ă€hnliche Tipps fĂŒr solch einen Einsatz?
Bisher mit eher wenig mit Moppl Motoren zu tun gehabt. Verzeiht es mir bitte â˜ș

edit: ich habe an das 300V gedacht. Denke es sollten keine EinwÀnde entgegenstehen.
GrĂŒĂŸe
 
Thema:

600 K7 Motor im 335KG Crosskart

600 K7 Motor im 335KG Crosskart - Ähnliche Themen

  • GSXR 600 K6 geht komplett aus, nach kurzem warten wieder an

    GSXR 600 K6 geht komplett aus, nach kurzem warten wieder an: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine GSXR 600 K6 gekauft. Doch ich hatte jetzt schon mehrmals das gleiche Problem: Und zwar kommt das...
  • Suzuki gsx r 600 k4 Rahmen tauschen

    Suzuki gsx r 600 k4 Rahmen tauschen: Hallo, hatte leider einen Rutscher der an einer Betonkante endete. Dadurch ist meine Gabe krumm und mein Hauptrahmen auch. Ich will die Maschine...
  • Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600

    Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600: Hallo zusammen, 600er K6 Reimport offen / ungedrosselt kein Tuning von 30000 KM - akt. 44000 Km immer beim Suzuki HĂ€ndler zwecks Service etc...
  • Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600

    Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600: Sorry falscher Bereich bitte löschen!
  • Gsxr 600 srad startprobleme (kurbelwelle klemmt?!)

    Gsxr 600 srad startprobleme (kurbelwelle klemmt?!): Moin Leute, Ich habe mir eine Gsxr 600 Srad Baujahr 1997 gekauft. Runter hat sie 50.000 km. Das Problem ist manchmal klackt der Anlasser nur und...
  • Gsxr 600 srad startprobleme (kurbelwelle klemmt?!) - Ähnliche Themen

  • GSXR 600 K6 geht komplett aus, nach kurzem warten wieder an

    GSXR 600 K6 geht komplett aus, nach kurzem warten wieder an: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem eine GSXR 600 K6 gekauft. Doch ich hatte jetzt schon mehrmals das gleiche Problem: Und zwar kommt das...
  • Suzuki gsx r 600 k4 Rahmen tauschen

    Suzuki gsx r 600 k4 Rahmen tauschen: Hallo, hatte leider einen Rutscher der an einer Betonkante endete. Dadurch ist meine Gabe krumm und mein Hauptrahmen auch. Ich will die Maschine...
  • Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600

    Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600: Hallo zusammen, 600er K6 Reimport offen / ungedrosselt kein Tuning von 30000 KM - akt. 44000 Km immer beim Suzuki HĂ€ndler zwecks Service etc...
  • Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600

    Zwei Probleme mit Elektrik & "Motor / KrĂŒmmer" K6 600: Sorry falscher Bereich bitte löschen!
  • Gsxr 600 srad startprobleme (kurbelwelle klemmt?!)

    Gsxr 600 srad startprobleme (kurbelwelle klemmt?!): Moin Leute, Ich habe mir eine Gsxr 600 Srad Baujahr 1997 gekauft. Runter hat sie 50.000 km. Das Problem ist manchmal klackt der Anlasser nur und...
  • Oben