Bremsen entflüften notwendig?

Diskutiere Bremsen entflüften notwendig? im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe vorhin die Edelstahl-Hohlschraube meiner vorderen Stahlflex-Bremsleitung am Bremshebel etwas gelockert, da ich die...
Orange_Gixxer

Orange_Gixxer

Kleingixxer
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
54
Motorrad
Suzuki GSX-R 750 K8
Hallo zusammen,

ich habe vorhin die Edelstahl-Hohlschraube meiner vorderen Stahlflex-Bremsleitung am Bremshebel etwas gelockert, da ich die beiden Leitungen sowie den Hebel etwas verschieben musste (ließ sich nicht vermeiden).
Nachdem ich die Hohlschraube mit 23Nm wieder festgezogen habe, habe ich gesehen, dass 3-4 Tropfen der Bremsflüssigkeit ausgetreten sind.

Nun zu meiner Frage:
Sollte ich das Bremssystem jetzt entlüften, da sich nun evtl. etwas Luft im System befindet oder ist es eher unwahrscheinlich, dass Luft eingedrungen ist?

Maschine ist eine GSXR 750 K8 mit Stahlflex-Bremsleitungen von HEL-Performance und der alternativen Verlegeart. (zwei Bremsleitungen direkt von der Bremspumpe zu den jewiligen Bremssätteln)


Vielen Dank schon mal.
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Normalerweise nicht, das kommt "von oben runter", also aus dem Vorratsbehälter.
 
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
An der Bremse hängt dein Leben dran. Sollte Luft drin sein und du greifst im falschen Moment ins leere nur weil irgendjemand aus irgend einem Forum gesagt hat "brauchste nicht" , kannste dir dann die Hände schütteln lassen.
Wenn du es nicht kannst, geh zu jemand der es kann. Dann bist du auf der sicheren Seite. Jedes lösen der Hohlschrauben "kann" Luft ziehen. Wärst du am Verbindungsschlauch vom Behälter zur Pumpe , wäre ich vielleicht auch entspannter (aber eigentlich auch da nicht), aber du hast ja an dem Anschluß der Leitung gelöst.
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Entlüften ist die korrekte Antwort.

Praktisch wird wohl nur etwas ausgetreten sein was von oben wieder nachgelaufen ist.
Luft zieht es nur, wenn mehr ausläuft als von oben nachlaufen kann.
Löst du eine Entlüftungsschraube, läuft dir ja auch zuerst das System leer, bevor Luft gezogen wird.

Hydraulic disc brake diagram - Hauptbremszylinder – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bikerperle

Minigixxer
Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
28
Racing snail, du schreibst auch mal so dann wieder anders.
Ich hätte kein gutes Gefühl. Kopfkino ob die bremse vor der nächsten Kurve oder Gefahrenstelle funktioniert. Vielen Dank. Lieber nicht. Deshalb macht so etwas mein Nachbar. Er ist Meister bei Honda.
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Warum soll ich Maggus widersprechen wenn er nichts falsches schreibt ?

Wenn es nur ein paar Tropfen ausschwitzt, ohne das sich dort Unterdruck bilden kann,
kann es auf diesem Weg dort auch keine Luft ziehen, das geht technisch überhaupt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
@Bikerperle : lass es. Er hat immer eine andere Ausrede und es endet nur wieder in sinnlosen Diskussionen wo immer andere schuld sind. Wenn irgendwo was rauskommen kann, kann logischerweise auch was reinkommen. Es wurde ja eh schon alles gesagt.
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Das ist falsch Maggus, das kannst du jetzt auch drehen und wenden wie du willst.
Solange Überdruck im System besteht geht das physikalisch nicht.

Jetzt wieder beleidigend zu agieren zeigt deutlich wo die Beleidigungen und Stänkereien begonnen haben und wo sie jetzt auch wohl wieder hin führen werden.
Wenn du das willst, kein Problem, kannst du gerne wieder haben.

Und immer wieder der Versuch andere in dein Gestänker mit einzubinden.

Forum Sheriff Weisheit #1 :cop: :posticon: - Lustig - wirklich, der Brüller.
Wenn irgendwo was rauskommen kann, kann logischerweise auch was reinkommen.
Verdammt sorry, hatte vergessen, heute ist ja Rosenmontag, ist wohl nur ein Karnevals Slogan. :icon_spa:

Ich mach dir aber einen Vorschlag : Geh einfach jemand anderes auf den Sack mit deinem Geblubber ! popcorn
 
Zuletzt bearbeitet:
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
@Bikerperle
Ich habe Maggus nicht darum gebeten wieder anzustänkern,
aber ich werde nicht still halten wenn er oder du es wieder starten wollen.

Du bist seit dem 29.01.2022 in diesem Forum angemeldet und hast 24 Postings !

Davon nun exakt zwei Postings mich betreffend, in denen du mich anmuffelst.
Es ist daher schon erstaunlich was du alles weißt und mich belehren willst !

Zum zweiten mal !
Wenn du dir hier ein Profil erarbeiten willst, halt mich da bitte raus und beschränke dich auf die Dinge von denen du was verstehst.

Meine Interessen liegen halt mehr bei den Bikes und im technischen Bereich.

Und nun lass mich bitte in Ruhe mit deinen Bemühungen dich auf meine Kosten profilieren zu wollen.
Es gibt nichts was ich von dir wissen möchte und absolut nichts was ich dir sagen möchte.
Ich mach dir den selben Vorschlag : Geh einfach jemand anderes auf den Sack mit deinem Geblubber ! popcorn
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
Snail, du hast doch genauso angefangen. Hast auch als weiter gemacht. Deine Postings sammelst du doch auch weil du ständig überall deinen Senf reindrückst oder Postings sammelst im Assoziationspiel. Ohje, da macht es vielleicht jemand wie du selbst und das schmeckt dir nicht. Ach wie schlimm.
@Bikerperle : Kannst weitermachen. Sherriff No1 hat dir hiermit ein klares "Go" gegeben :_cool1:
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Ich habe verstanden Maggus, du meinst also :
@Bikerperle : lass es. Er hat immer eine andere Ausrede und es endet nur wieder in sinnlosen Diskussionen wo immer andere schuld sind. Wenn irgendwo was rauskommen kann, kann logischerweise auch was reinkommen. Es wurde ja eh schon alles gesagt.
@Bikerperle : Kannst weitermachen. Sherriff No1 hat dir hiermit ein klares "Go" gegeben :_cool1:
Kannst du dich jetzt vielleicht mal festlegen. :cop: :posticon::lol:

Versuch auch mal zu bemerken, das du stetig Sheriff falsch schreibst, wenn du schon einer sein willst, du Genie. :eek:

popcorn
 
Zuletzt bearbeitet:
Binks

Binks

Supergixxer
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
682
Ort
Neuss
Motorrad
Hayabusa 99 + 01
Das ist falsch Maggus, das kannst du jetzt auch drehen und wenden wie du willst.
Solange Überdruck im System besteht geht das physikalisch nicht....
Du meinst also das im Bremssystem Überdruck besteht wenn es nicht gerade benutzt wird?
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Der Druck der Flüssigkeitssäule, ab Oberkante im Ausgleichsgefäß ist höher als der Atmosphärendruck,
daher kann die Atmosphäre nicht das Medium im System zurückdrängen oder verdrängen, so lange genügend nachlaufen kann.
Durch einen engen Spalt ergibt sich zudem ein Kapillareffekt, Luft kann dann eh nicht rein, da der Spalt sich sehr schnell von innen nach außen komplett mit dem Medium füllt, auch ohne Überdruck.

Ich kann jedoch hier nicht pauschal sagen, man braucht in diesem Fall nicht zu entlüften, da ich Leute nicht dazu animieren will an ihren Bremsen etwas falsch zu machen.
Ich weiß ja auch nicht, was der Einzelne da genau macht und schraubt.
Prinzipiell ist es so, das man jegliches schrauben an einer Bremsanlage einem ausgebildeten Fachmann überlassen muss.
Daher, etwas hinterdacht, eine einfache und trotzdem schwierige Antwort auf eine einfache Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggus01

Maggus01

Racegixxer
Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
2.195
Ort
Wetzlar
Motorrad
GSX-R 750
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Es kommt darauf an, was der einzelne unter "etwas aufdrehen" versteht, das kann
sehr verschieden sein, deshalb kann man das auch nicht festlegen.

Dreht einer die Hohlschraube halb raus, kann das für den einen viel und für den anderen wenig sein.
In etwa so, was ein Rentner und ein Poser unter "etwas zu schnell fahren" verstehen.
Ebenso gibt es professionelle, erfahrene, unerfahrene, aber auch wirklich dumme Schrauber.

Kommt jemand durch eine unbedachte öffentlich gemachte Aussage zu Schaden,
kann es schnell Ärger geben.
Man möchte aber auch wirklich nicht, das selbst das dümmste Huhn im Stall Schaden nimmt. :posticon:

Daher, nochmal : Jegliches schrauben an einer Bremsanlage ist einem ausgebildeten Fachmann zu überlassen.

Sollte das jetzt immer noch über deinen Horizont gehen, kann ich es Dir leider nicht erklären.


Aber deshalb bist du ja auch hier, wie du sogar selbst schreibst, der Forum Sheriff, das passt dann schon. :eek: :cop: :posticon:
 
Zuletzt bearbeitet:
Binks

Binks

Supergixxer
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
682
Ort
Neuss
Motorrad
Hayabusa 99 + 01
...
Kommt jemand durch eine unbedachte öffentlich gemachte Aussage zu Schaden,
kann es schnell Ärger geben.
Man möchte aber auch wirklich nicht, das selbst das dümmste Huhn im Stall Schaden nimmt. :posticon:

Daher, nochmal : Jegliches schrauben an einer Bremsanlage ist einem ausgebildeten Fachmann zu überlassen. ...
Warum Antwortest du hier im Thema?
Den wenn man nur ein ausgebildeter Fachmann das schrauben überlassen soll, sollte auch nur ein Fachmann antworten.
 
Racing snail

Racing snail

Megagixxer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
3.214
Es hat dich niemand aufgefordert oder animiert an deiner Bremse zu schrauben !
Von was man tun soll oder sollte war keine Rede !
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bremsen entflüften notwendig?

Bremsen entflüften notwendig? - Ähnliche Themen

  • Vorderradbremse nicht freigängig?

    Vorderradbremse nicht freigängig?: Servus, Ich fahre eine 750er K7 und habe folgende Problematik: Bei mir waren die beläge schief abgebremst und die Kolben nichtmehr wirklich...
  • Bremssattel-Befestigungsschraube?

    Bremssattel-Befestigungsschraube?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die auf den Bildern zu sehende Schraube die hintere Bremssattel-Befestigungsschraube ist? Ist mir bei...
  • Ich hab da so ein dumpfes Geräusch beim Bremsen

    Ich hab da so ein dumpfes Geräusch beim Bremsen: Erstmal: schöne Ostern an alle Lesenden! Seit meiner gestrigen Tour habe ich manchmal so ein Geräusch beim Bremsen wie in dem unten angeangen...
  • GSX-R 1000 K7 Bremse + Powercommander

    GSX-R 1000 K7 Bremse + Powercommander: Mahlzeit, habe schon viel hier im Forum nachgelesen, jedoch noch keine richtige Lösung gefunden... Habe bei meiner Vorderradbremse einen sehr...
  • Bremsen Entlüften kleine Tip`s

    Bremsen Entlüften kleine Tip`s: So in diesem Thema geht es um Bremsen entlüften. Zuerst möchte ich betonen das ALLES am Motorrad defekt oder schlecht laufen darf… nur eines nie...
  • Bremsen Entlüften kleine Tip`s - Ähnliche Themen

  • Vorderradbremse nicht freigängig?

    Vorderradbremse nicht freigängig?: Servus, Ich fahre eine 750er K7 und habe folgende Problematik: Bei mir waren die beläge schief abgebremst und die Kolben nichtmehr wirklich...
  • Bremssattel-Befestigungsschraube?

    Bremssattel-Befestigungsschraube?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die auf den Bildern zu sehende Schraube die hintere Bremssattel-Befestigungsschraube ist? Ist mir bei...
  • Ich hab da so ein dumpfes Geräusch beim Bremsen

    Ich hab da so ein dumpfes Geräusch beim Bremsen: Erstmal: schöne Ostern an alle Lesenden! Seit meiner gestrigen Tour habe ich manchmal so ein Geräusch beim Bremsen wie in dem unten angeangen...
  • GSX-R 1000 K7 Bremse + Powercommander

    GSX-R 1000 K7 Bremse + Powercommander: Mahlzeit, habe schon viel hier im Forum nachgelesen, jedoch noch keine richtige Lösung gefunden... Habe bei meiner Vorderradbremse einen sehr...
  • Bremsen Entlüften kleine Tip`s

    Bremsen Entlüften kleine Tip`s: So in diesem Thema geht es um Bremsen entlüften. Zuerst möchte ich betonen das ALLES am Motorrad defekt oder schlecht laufen darf… nur eines nie...
  • Oben